RA Dr. Michael Bossmann

RA Dr. Michael Bossmann

unterseite_michael-bossmann

Die Arbeitswelt ist in ständiger Veränderung. Restrukturierungsmaßnahmen, Unternehmensfusionen und –spaltungen, Betriebsübergänge, Betriebsstilllegungen, Verlagerung von Betrieben: Das Beherrschen der damit verbundenen arbeitsrechtlichen Herausforderungen gehört zum ständigen Aufgabenspektrum von Dr. Michael Bossmann.

Nach dem Studium der Rechtswissenschaft in Regensburg promovierte er zum Thema „Die Auswirkungen des Betriebsübergangs auf die Wettbewerbsverbote der Arbeitnehmer“. Im Mittelpunkt seiner Anwaltstätigkeit standen bereits von Beginn an die Leidenschaft für das Arbeitsrecht und der Einsatz umfangreichen Fachwissens für Arbeitnehmer in arbeitsrechtlich schwierigen Situationen.

Heute steht im Vordergrund seiner Tätigkeit die bundesweite Unterstützung von Betriebsratsgremien zur Gestaltung und Verhandlung betrieblicher Veränderungsprozesse, zu Interessenausgleich und Sozialplan, zu Verhandlungen von Betriebsvereinbarungen und der Erarbeitung neuer Lösungen für neue Herausforderungen, wie beispielsweise zum Thema „Arbeitsrecht 4.0“.

Dr. Bossmann ist zudem als Referent für betriebsverfassungsrechtliche und individualarbeitsrechtliche Themen tätig. Seit vielen Jahren schult er Betriebsräte in Seminarveranstaltungen und Inhouseschulungen, insbesondere zu Outsourcing und Betriebsübergang sowie zu Interessenausgleich und Sozialplan.


01_michael-bossmann 02_michael-bossmann 03_michael-bossmann 04_michael-bossmann